Benutzungsreglement Eventraum H3

Bestimmungszweck

Der Eventraum H3 wird für gesellige, bildende, kulturelle, besinnliche oder feierliche Anlässe vermietet.   

 

Reservation / Mietvertrag

Die Reservation wird mit dem Mietvertrag des Eventraums H3 bestätigt. Die Angaben zum Anlass sind wahrheitsgetreu zu machen. Bei jeder Veranstaltung ist eine verantwortliche Person zu bezeichnen, welche für die Einhaltung der Benutzungsordnung einzustehen hat. Sofern aus irgendwelchen Gründen der Eventraum H3 nicht beansprucht wird, ist dies zu melden. Bei einer kurzfristigen Absage (10 Tage im Voraus) oder unentschuldigtem Nichterscheinen wird eine Umtriebsentschädigung von CHF 100.- erhoben. 

 

Haftung des Benützers

Der Benützer haftet für alle Schäden, die am Gebäude, Eventraum H3, Inventar, Mobiliar und Umgebung verursacht werden, selbst wenn diese durch Besucher des Anlasses verursacht worden sind. Defekte Gegenstände müssen sofort dem Vermieter bezahlt werden.   

 

Haftung des Eigentümers

Der Vermieter des Eventraums H3 lehnt jede Haftung für Unfälle und Schäden, welche in Zusammenhang mit der Benützung des Lokals entstehen, ausdrücklich ab.   

 

Hausordnung

Der Mieter des Eventraums H3 ist beauftragt, für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Der Veranstalter ist für das Benehmen der Mitbenutzer verantwortlich. Die Lärmbelastung im Eventraum H3 (Lautstärke Musikanlage) und im Freien ist unter Kontrolle zu halten. Es ist auf die Nachtruhe (Gemeindeordnung Suhr ab 23 Uhr) und die unmittelbare Nachbarschaft Rücksicht zu nehmen. Es soll für keine Klagen Anlass geben.   

 

Sorgfaltspflicht / Reinigung

Der Mieter ist verpflichtet, zum Eventraum H3 und dessen Inventar Sorge zu tragen und in sauberem Zustand abzugeben. Der Vermieter wird bei ungenügender Reinigung eine Nachreinigung nach Aufwand in Rechnung stellen (CHF 45.-/h).   

 

Bewirtung / Alkoholprävention / Entsorgung

Anlässe im Forum H3 gelten als "geschlossene Gesellschaft". Bei der Bewirtung von Gästen ist auf freiwillige Beiträge zu achten. Jugendlichen unter 16 Jahren darf kein Alkohol abgegeben werden. Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren dürfen Bier, Wein, Obstwein, aber keine Spirituosen ausgeschenkt werden. Der entstandene Abfall geht zu Lasten des Mieters und muss durch diesen entsorgt werden (gebührenpflichtige Kehrichtsäcke).   

 

Mietzinse

Die Mietzinse können der Preisliste entnommen werden. Der Mietzins ist 10 Tage vor Mietbeginn einzuzahlen. Im Mietzins inbegriffen sind die unter Infrastruktur aufgeführten Leistungen. 

Kontaktieren Sie uns und abonnieren Sie unseren Newsletter (4x pro Jahr)!

Im Rüetschi Haus - Bachstrasse 33 - 5034 Suhr - 062 842 92 92 - mail@imrueetschihaus.ch